Vorschau

19. Februar 2018

Gesundheit im Dialog

Als die Pfunde purzeln lernten

Montag, 19. Februar 2018 um 19:30 Uhr

Medizinische und operative Wege zur Gewichtsreduktion. Deutschland nimmt leider einen Spitzenplatz bei der Häufigkeit mit Übergewicht und Zuckerkrankheit ein. Dass Abnehmen im Einzelfall nicht einfach ist, wissen sicher viele Betroffene aus eigener Erfahrung. In der Chirurgie hat sich hier ein neues Fach entwickelt, die sogenannte "bariatrische Chirurgie", die sich damit befasst, denjenigen mit erheblichen Gewichtsprobleme, die auf konservative Therapiemöglichkeiten nicht ansprechen, operativ eine dauerhafte Gewichtsreduktion zu ermöglichen. Wir wollen Ihnen an diesem Abend Informationen an die Hand geben, was Sie tun können und was es für Möglichkeiten gibt, Ihnen und Betroffenen, die ihre Gewichtsprobleme nicht alleine bewältigen, zu helfen, die Möglichkeiten einer konsequenten Stoffwechselregulierung aufzeigen und auf die Chancen bzw. Risiken der sog. bariatrischen Chirurgie eingehen.

Referenten:
Dr. Susanne Bayerköhler, Oberärztin, Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Endokrine Chirurgie, Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Dr. Felix Groß, niedergelassener Internist, Diabetologe, Naturheilverfahren, Murnau

Moderation:
Dr. med. Stefan Nöldeke, Chefarzt Gefäßchirurgie Klinikum Garmisch-Partenkirchen

Die Veranstaltung wird vom Klinikum Garmisch-Partenkirchen in Kooperation mit der vhs Murnau organisiert.

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort

Saal 3 im Kultur- und Tagungszentrum

Kontakt

Klinikum Garmisch-Partenkirchen in Kooperation mit der vhs Murnau
Auenstraße 6
82418 Murnau a. Staffelsee

Email: oeffentlichkeitsarbeit@klinikum-gap.de | www.klinikum-gap.de

 

Kontakt

KULTUR- UND TAGUNGSZENTRUM MURNAU

Telefon: 08841 61 41-19 oder -17
Telefax: 08841 61 41-22

Image

E-Mail

Image
Kohlgruber Straße 1
82418 Murnau a. Staffelsee
Image

Neue Bürozeiten ab 16. April 2018!
Mo bis Fr           09.00 - 13.00 Uhr
nachmittags nach vorheriger Vereinbarung!

Image