Vorschau

10. Februar 2020

Podiumsdiskussion

Der Tropfen auf dem heißen Stein?

Montag, 10. Februar 2020 um 19:30 Uhr

Podiumsdiskussion - Sind unsere Klimaschutzmaßnahmen ausreichend?

Der Klimawandel ist längst Realität, wie Temperaturanstieg und Extremwetterereignisse auf der ganzen Welt zeigen. Das zwingt Politik und Gesellschaft zum Handeln. Weltweit gehen Jugendliche auf die Straße, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren und jüngst wurde ein Klimaschutzpaket vom Bundestag verabschiedet. Letztlich ist jeder dazu aufgefordert, sein Handeln zu überdenken. Doch wird genug getan? Welche Auswirkungen hat die Erderwärmung in unserer Region und international? Sind unsere Bemühungen nur ein Tropfen auf dem heißen Stein? Und welchen Einfluss kann Deutschland, ein kleines Land im internationalen Vergleich, auf den weltweiten Klimawandel nehmen?

Podiumsgäste:
Prof. Dr. Hans-Peter Schmid, Leiter des KIT Campus Alpin in Garmisch-Partenkirchen,
Dr. Thomas Voigt, Umweltbundesamt,
weitere Gäste von Fridays for Future, aus Politik und Gesellschaft sind angefragt,
Moderation: Stefan Drexlmeier, Energiewende Oberland.

Eine Kooperation der vhs Murnau mit dem Umweltreferat der Marktgemeinde Murnau.

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung unter folgendem Link an.

Veranstaltungsort

Christoph-Probst-Saal

Veranstalter

Volkshochschule Murnau e.V.
Seidlstraße 14
82418 Murnau

Tel.: 08841 2288
Fax: 08841 90554

info@vhs-murnau.de | www.vhs-murnau.de

 

Kontakt

KULTUR- UND TAGUNGSZENTRUM MURNAU

Telefon: 08841 476-250 und -251
Telefax: 08841 476252

Image

E-Mail

Image
Ödön-von-Horváth-Platz 1
82418 Murnau a. Staffelsee
Image

Bürozeiten KTM
Mo. bis Do.        08:00h - 13:00h
Freitag               08:00h - 12:00h
nachmittags nach vorheriger Vereinbarung!

Öffnungszeiten KTM
Mo. bis So.            09:00h - 18:00h
bei Abendveranstaltungen entsprechend länger

Image